top of page
Suche

Die Bedeutung von Vitamin C Cremen und Seren in deiner täglichen Hautpflegeroutine

Aktualisiert: 5. Dez. 2023

Die Vorteile von Vitamin C für deine Hautpflegeroutine und die wissenschaftlichen Erkenntnisse, die dafür sprechen.

IMAGE Skincare Vital C Seren und Cremen vor Orangen liegend

Vitamin C ist einer der beliebtesten Inhaltsstoffe in Hautpflegeprodukten. Es geniesst das Vertrauen von Dermatologen und Kosmetikerinnen und wird seit Jahren als ein wichtiger Bestandteil der Hautpflege bezeichnet.


Die Vorteile, die Vitamin C für Ihre Hautpflege bietet, werden immer mehr bekannt. Wenn es in Form von Seren und Cremes auf die Hautoberfläche aufgetragen wird, kann Vitamin C dort Schutz und Unterstützung bieten, wo es am meisten gebraucht wird. Ausserdem ist Vitamin C für fast alle Hauttypen geeignet und verursacht normalerweise keine allergischen Reaktionen oder andere dermatologische Probleme. Frage einen Experten und er wird dir raten, es so schnell wie möglich auf deine Haut zu bringen!


Was ist Vitamin C?

Als hochwirksames Antioxidans kann Vitamin C einige der häufigsten Hautpflegeprobleme direkt angehen, darunter das Auftreten von feinen Linien, Falten und dunklen Flecken. Wenn Sie sich unter den verschiedenen Hautpflegeprodukten umsehen, werden Sie feststellen, dass Vitamin C aufgrund seiner Vorteile für kollagenarme Haut zu einem wichtigen Bestandteil vieler Produkte geworden ist.


Kollagen in der Haut ist notwendig, um die Haut straff und fest zu halten, Falten und Hautunreinheiten auf ein Minimum zu reduzieren und den allgemeinen Teint und die Pigmentierung der Haut zu verbessern. Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Kollagenproduktion natürlich. Wenn Sie jedoch eine Creme oder ein Serum mit Vitamin C in deine tägliche Hautpflegeroutine verwendest, soll die Kollagenproduktion bei regelmässiger Anwendung im Laufe der Zeit um bis zu 50% steigen.


Vitamin C Vorteile für die Haut

Verbessert die Kollagenproduktion

Während des Kollagenbildungsprozesses in der Haut hilft Vitamin C, die Hautzellen zusammenzubinden und die Gesamtproduktion zu verbessern. Mit zunehmendem Alter beginnt der Körper auf natürliche Weise, Kollagen zu verlieren und die Produktion verlangsamt sich. Durch die Zufuhr von Vitamin C kannst Du diesem Prozess entgegenwirken und die Elastizität und Festigkeit deiner Haut verbessern.


Wenn sich neues Kollagen bildet, werden feine Linien und Fältchen gemildert und Narben und andere Hautunreinheiten repariert. Wenn Du dafür sorgst, dass deine Haut regelmässig reichlich Vitamin C erhält, kannst Du ihr ein festeres und strahlenderes Aussehen verleihen.


Für die wiederherstellende Kraft von Vitamin C ist unser IMAGE MD restoring power-C serum vollgepackt mit wohltuenden Inhaltsstoffen wie Tetrahexyldecylascorbat (eine der stabilsten, hautfreundlichsten und fortschrittlichsten Formen von Vitamin C), Hyaluronsäure und Vitamin E, um ein ultrakonzentriertes Serum zu bieten, das Du deiner regelmässigen Hautpflegeroutine hinzufügen kannst.


Kampf gegen freie Radikale

Freie Radikale sind Umweltgifte, die in die Poren deiner Haut eindringt und zu Mattigkeit, Entzündungen, Hautverfärbungen und anderen Unreinheiten führen können. Wahrscheinlich bist Du täglich vielen freien Radikalen ausgesetzt, z. B. in Form von Luftverschmutzung und Smog, Zigarettenrauch und Sonneneinstrahlung.


Als eines der bekanntesten Antioxidantien kann Vitamin C die sichtbaren Auswirkungen der freien Radikale bekämpfen und deine Haut vor den Gefahren der Atmosphäre schützen, denen Du täglich ausgesetzt bist. Bei regelmässiger Anwendung wirst Du feststellen, dass sich feine Fältchen verringern und dein Teint gesünder aussieht.


Wenn Du feststellst, dass freie Radikale ein häufiges Problem sind, mit dem Du täglich konfrontiert wirst, kann unser feuchtigkeitsspendendes, antioxidatives A-C-E-Serum VITAL C deine Haut als tägliche Multivitamin- und Aminosäure-Verteidigungslinie gegen verschiedene Toxine durch freie Radikale dienen.


Stellt die allgemeine Ausstrahlung wieder her

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man mit Hautverfärbungen und Entzündungen wie Altersflecken, Sonnenflecken, Akneflecken, Rötungen oder Melasma zu kämpfen hat. Jedes dieser Probleme kann die Ausstrahlung deiner Haut beeinträchtigen und sie stumpf oder dehydriert erscheinen lassen.


Vitamin C hilft nachweislich auch, übermässigen Wasserverlust zu verhindern. Richtig mit Feuchtigkeit versorgte Haut wirkt üppig und prall und hat eine natürliche Ausstrahlung.


Wenn Du mit trockener Haut und Verfärbungen zu kämpfen hast, könnte unser feuchtigkeitsspendendes Anti-Aging-Serum VITAL C genau das sein, was Du brauchst, um deine Hautprobleme zu lösen. Es enthält nicht nur einen Multi-Vitamin-C-Komplex, sondern auch Hyaluronsäure und Grünbaumextrakt, um die richtige Hydratation und Feuchtigkeitsbindung zu unterstützen.



Wie Sie Vitamin C Cremen und Seren in Ihrer Hautpflegeroutine verwenden

Vitamin C kann sowohl bei der morgendlichen als auch bei der abendlichen Hautpflegeroutine von Nutzen sein. Tragen dein bevorzugtes Vitamin-C-Serum und/oder deine Creme nach der Reinigung auf. Vergesse nicht, danach auch einen Breitband-Sonnenschutz aufzutragen!


Du kannst entweder eine abendliche Feuchtigkeitscreme mit Vitamin C verwenden oder ein Vitamin-C-Serum unter deine bevorzugte Feuchtigkeitscreme auftragen, um deine Haut zu regenerieren, während Du schläfst.



Wer sollte Vitamin C meiden?

Es gibt zwar einige Personen, die allergisch auf Hautpflegeprodukte mit Vitamin C reagieren, aber das ist äusserst selten. Wenn Du empfindliche Haut hast, ist es wichtig, dass Du eine kleine Menge deines Vitamin-C-Pflegeprodukts an einer kleinen Stelle testen, bevor Du es für dein gesamtes Gesicht verwendest.


Wenn Du leichte Hautreaktionen bemerken solltest, kannst Du die Anwendung von Vitamin C von täglich auf alle zwei bis drei Tage verschieben, um die Verträglichkeit zu verbessern und die Vorteile des Vitamin-C-Serums weiterhin zu geniessen. Wenn sich jedoch ein Ausschlag entwickelt, solltest Du die Verwendung von Vitamin-C-haltigen Hautpflegeprodukten sofort einstellen. Es kommt zwar selten vor, aber manche Menschen vertragen Vitamin C auf ihrer Haut aufgrund des sauren pH-Werts einfach nicht.


Wende dich an deinen Hautarzt, wenn Du andere Wirkstoffe wie Retinol und Glykolsäure verwendest. Je nach Art des verwendeten Wirkstoffs vertragen sich diese Inhaltsstoffe oft nicht gut mit Vitamin C.


Bist Du bereit, Vitamin C in deine Hautpflegeroutine aufzunehmen? Entdecke unsere preisgekrönte VITAL C-Kollektion und überzeuge dich selbst von den Ergebnissen!



391 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating