top of page
Suche

Augenringe entfernen: Ursachen, Behandlung und Prävention

Aktualisiert: 6. Mai

Dunkle Augenringe, die oft mit Tränensäcken einhergehen, können dich älter aussehen lassen, als Du bist. Ausserdem sind sie bekanntermassen schwer zu entfernen!

The right care against dark circles
Die richtige Pflege gegen Augenringe

Obwohl sie jeden treffen können, treten Augenringe am häufigsten bei Menschen auf, die älter sind, einen dunkleren Hautton haben und eher zu einer Hyperpigmentierung der Augenpartie neigen.


Obwohl Müdigkeit eine logische Erklärung für diesen Zustand zu sein scheint, können dunkle Augenringe durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. In den meisten Fällen sind sie nicht besorgniserregend und erfordern keine medizinische Behandlung.


Für viele Menschen kann das Auftreten dieser dunklen Ringe unter den Augen jedoch unangenehm sein.


Ursachen für dunkle Augenringe

Dunkle Augenringe können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. Einige der häufigsten Ursachen sind:


1. Müdigkeit

Extreme Müdigkeit oder einfach nur ein paar Stunden länger aufbleiben als gewöhnlich kann zu dunklen Augenringen führen. Schlafmangel kann dazu führen, dass die Haut stumpf und blass wird und dunkles Gewebe und Blutgefässe unter der Haut zum Vorschein kommen.


Zu wenig Schlaf kann auch dazu führen, dass sich unter den Augen Flüssigkeit ansammelt und sie geschwollen erscheinen. Die dunklen Kreise, die Du siehst könnten also Schatten sein, die durch geschwollene Augenlider verursacht werden.


2. Alterung

Auch die natürliche Alterung verursacht dunkle Augenringe. Mit zunehmendem Alter neigen wir dazu, Fett und Kollagen zu verlieren, und unsere Haut wird oft dünner.


Infolgedessen werden die dunklen Blutgefässe unter der Haut deutlicher sichtbar, so dass der Bereich unter den Augen dunkler wird.


3. Überanstrengung der Augen

Das Starren auf einen Bildschirm kann Ihre Augen belasten. Dieser Stress kann dazu führen, dass die Blutgefässe um Ihre Augen herum anschwellen. Dies kann dazu führen, dass die Haut um Ihre Augen dunkler wird.


4. Allergien

Dunkle Ringe unter den Augen können durch allergische Reaktionen und trockene Augen verursacht werden. Bei einer allergischen Reaktion produziert dein Körper Histamine als Reaktion auf potenziell schädliche Bakterien.


Allergien können auch dazu führen, dass Du die juckende Haut um deine Augen herum kratzen willst. Diese Handlungen können die Symptome verschlimmern. Letztendlich kann dies dazu führen, dass sich unter deinen Augen dunkle Schatten bilden.


5. Dehydrierung

Wenn dein Körper nicht genügend Wasser bekommt, wird die Haut unter deinen Augen blass und deine Augen wirken eingefallen.


6. Übermässige Sonnenbestrahlung

Übermässige Sonneneinstrahlung kann dazu führen, dass dein Körper mehr Melanin produziert, das Pigment, das der Haut ihre Farbe verleiht.


Zu viel Sonne, vor allem in der Augenpartie, führt zu einer Pigmentierung der Haut um die Augen.


Augenringe entfernen - Behandlungen für dunkle Ringe unter den Augen

Auch hier gibt es keinen Grund zur Sorge aufgrund dunkler Augenringe! Es gibt verschiedene Mittel, die dir helfen können, das Erscheinungsbild mit Augenringen zu behandeln, zu reduzieren oder ganz zu entfernen.

  1. Augencremes und -seren, die speziell für Augenringe entwickelt wurden, können dazu beitragen, die Hautfeuchtigkeit zu erhöhen, die Ausstrahlung der Haut zu verbessern und das Auftreten von Augenringen zu verringern.

  2. Anlegen einer kalten Kompresse: Eine kalte Kompresse, die auf deine Augen gelegt wird, kann die Blutgefässe verengen und das Auftreten von Augenringen verringern.

  3. Teebeutel können helfen, dunkle Augenringe und Schwellungen unter den Augen zu reduzieren. Koffein ist ein Antioxidans, das die Blutzirkulation anregt. Zwei Teebeutel können in Wasser gekocht werden, bevor sie abgekühlt und auf jedes Auge gelegt werden. Wenn Du die gekochten Teebeutel zuerst in den Kühlschrank legst, können sie die Augen zudem kühlen. Es kann Schwarz- oder Grüntee verwendet werden.

  4. Eine Gesichtsbehandlung, die eine sanfte Massage der Augenpartie beinhaltet, kann die Durchblutung verbessern. Mit Antioxidantien angereicherte Gesichtscremes und Abdeckcremes für die Augenpartie können dazu beitragen, das Auftreten von Augenringen zu verringern. Antioxidantien wie die Vitamine E und C können helfen, Augenringe zu behandeln.

  5. Auch wenn Make-up das Erscheinungsbild von Augenringen nicht verändern kann, können Sie zu kosmetischen Zwecken einen Augenabdeckstift verwenden.


Es gibt medizinische Behandlungen, die das Erscheinungsbild hartnäckiger Augenringe reduzieren und eine wirksamere und langfristige Lösung bieten.

  • Chemische Peelings

  • Laser-Chirurgie

  • Gewebefüller

  • Chirurgische Implantate


Vorbeugung gegen Augenringe

Es gibt bestimmte Vorkehrungen, die Du treffen kannst, um Augenringe zu vermeiden.

  • Gönne dir ein wenig mehr Schlaf, um das Auftreten von Augenringen zu verringern. Nimm dir 7 bis 8 Stunden Schlaf, um Augenringe zu vermeiden.

  • Auch die Art und Weise, wie Du schläfst, kann eine Rolle spielen. Stütze deinen Kopf mit ein paar Kissen ab, um zu verhindern, dass sich Flüssigkeit unter deinen Augen ansammelt die Schwellungen verursachen kann.

  • Vergesse nicht viel zu trinken und auf dich selbst aufzupassen!


Dunkle Ringe unter den Augen sind für viele Menschen ein Zeichen des Alterns oder von Schlafmangel. Dunkle Ringe unter den Augen sind normalerweise kein Grund zur Sorge. Es gibt jedoch eine Reihe von Behandlungen, mit denen Du das Erscheinungsbild deiner Augen verbesserst und das Vertrauen in dein Aussehen wiedergewinnen kannst.


Die Augencremes von Neostrata, IMAGE Skincare, Sederma oder Endocare sind speziell für die Behandlung und Reduzierung von Augenringen bei Männern und Frauen entwickelt worden. Eine Auswahl dieser Produkte:









Suche nicht weiter und mache dir keine Sorgen mehr, diese Augencremes bringen dir die lang ersehnten Vorteile, nach denen Du gesucht hast!


42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen